Klinikum Seefeld

Das Klinikum Seefeld im Westen des Landkreises Starnberg ist ein Haus mit 72 Betten, davon sind sechs intensive Überwachungsbetten. Mit einem sehr breiten therapeutischen Angebot ist das Klinikum für die Grund- und Regelversorgung der Region bestens ausgestattet.

Das Klinikum hat einen Schwerpunkt für onkologische und minimalinvasive Chirurgie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie und bietet seinen Patientinnen und Patienten höchste chirurgische Qualität sowie professionelle Pflege in persönlicher Atmosphäre.